Natürliche Fancy-Diamanten in Orange

Natürliche Fancy-Diamanten in Orange sind auf rein natürliche Weise entstanden und verdanken ihre Farbe der Einlagerung von Stickstoff in der Kohlenstoffgitterstruktur des Diamanten während dessen Bildung im Erdmantel, Tausende von Kilometer tief unter der Erdoberfläche.


„...Diamanten in reinem Orange kommen ... in der Natur ungemein selten vor, was sie zu einem begehrten Sammelobjekt machen“ (Quelle: S.C. Hofer, 1988). 

Fancy-Diamant in Fancy-Leuchtend Orange von Leibish & Co.

Fancy-Diamant in Fancy-Leuchtend Orange von Leibish & Co.


Da reines Orange eine Mischung der Primärfarben Rot und Gelb ist, variiert die Farbe natürlicher Fancy-Diamanten in Orange von Orange-Rot bis Gelb-Orange. Die Sekundärfarbtöne bei natürlichen Fancy-Diamanten in Orange sind Rot, Orange, Pink, Purpur und Gelb. Auch wenn Orange nicht die seltenste Farbe ist, die in der Natur bei Diamanten gefunden wird, ordnet das GIA-Institut einen Diamanten nur selten als „rein“ Orange ein, da in den meisten Fällen ein Sekundärfarbton das Farbenspiel ergänzt. Daher sind reine orangefarbene Diamanten fast so selten wie rote Fancy-Diamanten! 

 

Aufgrund der Seltenheit orangefarbener Diamanten gehen Sammler sogar soweit, in Eigeninitiative nach künstlich verbesserten orangefarbenen Diamanten zu suchen.


Die sieben natürlichen Farbgrade für natürliche Fancy-Diamanten der Farbe Orange sind (in aufsteigender Reihenfolge): Faint Orange (Blass-Orange), Very Light Orange (Sehr helles Orange), Light Orange (Hell-Orange), Fancy, Fancy Intense Orange (Fancy-Intensiv-Orange), Fancy Vivid Orange (Fancy-Leuchtend-Orange) und Fancy Deep Orange (Fancy-Tief-Orange). Die beliebtesten Farbtöne sind Fancy Vivid und Fancy Deep.

 

 

Farbskala orangefarbener Diamanten

Farbskala orangefarbener Diamanten

Von links nach rechts: Light Orange, Fancy, Fancy Intense Orange, Fancy Vivid Orange und Fancy Deep Orange

 

Stephen C Hofer beschreibt das reine Fancy Vivid Orange (Fancy-Leuchtend-Orange) als Kürbis-Orange. Natürliche Fancy-Diamanten in Orange gibt es in allen Schliffen und Formen, einschließlich natürlicher orangefarbener Fancy-Diamanten in den Formen Princess (Prinzess), Emerald (Smaragd), Asscher, Oval, Marquise (Navette), Pear (Birne), Radiant, Heart (Herz), Cushion (Kissen) und Round (Rund).

 

Einer der berühmtesten orangefarbenen Diamanten ist der Pumpkin Orange. Bei dem Pumpkin Orange handelt es sich um einen Diamanten in Fancy Vivid Orange mit Kissenschliff und 5,54 Karat. Der bräunlich-orangefarbene Rohdiamant mit 11,00 Karat wurde 1997 in Südafrika geschürft, doch die Mine ist nicht bekannt. Sein ursprünglicher Besitzer war ein Farmer, daher geht man davon aus, dass er in Flussablagerungen gefunden wurde. 

 
Ein weiterer berühmter orangefarbener Diamant stellte vor kurzem einen Weltrekord für den höchsten Preis auf, der je pro Karat gezahlt wurde. Dieser seltene orangefarbene Diamant verfügt über ein Karatgewicht von 14,82 Karat. Bei einer Auktion von Christie’s am 12. November 2013 erzielte er einen Rekordpreis von 35.540.612 US-Dollar (der höchste Preis, der jemals für einen orangefarbenen Diamanten gezahlt wurde.) Damit erhöhte sich der Rekord für den „höchsten gezahlten Preis pro Karat“ auf 2,4 Millionen US-Dollar pro Karat.

 

 

 

Stöbern Sie in der großen Auswahl von Leibish & Co. an natürlichen Fancy-Diamantenin Orange 

Verwandte Artikel über Diamanten

article image
About Fancy Yellow Diamonds
article image
About Natural Fancy Black Diamonds
article image
About Natural Fancy Argyle Diamonds
article image
About Natural Fancy Pink Diamonds
Video Gallery
icon scroll icon scroll