Über natürliche Fancy-Diamanten in Purpur

Reine Fancy-Diamanten in Purpur sind sehr selten und schwer zu finden. Diese farbigen Diamanten werden in zwei Hauptkategorien eingeteilt: violette Diamanten, die eher zum blau-grauen Spektrum neigen, und purpurfarbige Diamanten mit Farbtönen, die zum rötlichen Pink tendieren.

 

Natürliche Fancy-Diamanten in Purpur in unterschiedlichen Intensitäten

 

Natürliche Fancy-Diamanten in Purpur in unterschiedlichen Intensitäten


Purpurfarbene und violette Diamanten weisen meist eine eher geringere Größe bis 2,00 Karat auf. Natürliche Fancy-Diamanten in Purpur gibt es in allen Schliffen, einschließlich Princess (Prinzess), Emerald (Smaragd), Asscher, Oval, Marquise (Navette), Pear (Birne), Heart (Herz), Radiant und Cushion (Kissen). Am häufigsten werden natürliche Fancy-Diamanten in Purpur jedoch rund geschliffen.

 Fancy-Diamant in tiefem Purpur (Deep Purple)

Purpurfarbene Diamanten

 

Unabhängig von Größe und Schliff ist es denkbar schwierig, solch seltene Diamanten zum Kauf zu finden, deshalb werden sie von Sammlern extrem geschätzt.

 

Verschiedene purpurfarbene Diamanten

 

Purpurfarbene Diamanten verfügen oft über modifizierende sekundäre Obertöne, da ein reiner purpurfarbener Diamant eine wahre Seltenheit ist. Was das Aussehen angeht, verleihen diese Sekundärfarben dem Diamanten oft ein viel schöneres Farbenspiel, auch wenn diese Diamanten weniger selten sind. 

Leibish & Co. Purple Orchid

Der Diamant Purple Orchid von Leibish & Co.

 

 

Diamant in Herzform in Fancy-Intensiv-Purpur mit leichtem Pinkeinschlag mit 0,18 KaratDiamant in Birnenform in Fancy-Purpur mit leichtem Pinkeinschlag mit 0,45 Karat

Diamant in Herzform in Fancy-Intensiv-Purpur mit leichtem Pinkeinschlag mit 0,18 Karat und Diamant in Birnenform in Fancy-Purpur mit leichtem Pinkeinschlag mit 0,45 Karat

 

Purpur dient öfter als modifizierende Farbe bei Diamanten anderer Farben als umgekehrt. So verleiht es beispielsweise pinkfarbenen Diamanten einen wunderschönen Farbton, und in vielen Fällen erhöht es sogar den Wert eines Diamanten, da es ihm eine bezaubernde satte und atemberaubende Farbe schenkt.

 Diamant in Fancy-Intensiv-Purpur-Pink mit 0,29 KaratDiamant im Smaragdschliff in Fancy-Intensiv-Purpur-Pink mit 0,65 KaratDiamant mit modifiziertem Sechseckschliff in Fancy-Dunkel-Purpur-Braun (Fancy Dark Purple Brown)

Diamant in Fancy-Intensiv-Purpur-Pink mit 0,29 Karat, Diamant im Smaragdschliff in Fancy-Intensiv-Purpur-Pink mit 0,65 Karat und ein Diamant mit modifiziertem Sechseckschliff in Fancy Dark Purple Brown

 

Berühmte purpurfarbene Diamanten

  

Der Royal Purple Heart

Der herzförmige Diamant Royal Purple Heart mit 7,34 Karat in Fancy-Leuchtend-Purpur (Fancy Vivid Purple) mit einer Reinheit von I-1 ist der größte bekannte Diamant in Fancy Vivid Purple. Der Stein stammt aus Russland und wurde von der Julius Klein Diamond Corporation geschliffen. Sein Eigentümer oder andere Informationen sind nicht bekannt.

 

Der Supreme Purple Star

Das genaue Gewicht, die Farbe und Reinheit des Steins wurden nicht enthüllt, doch diese sind von geringem Interesse im Vergleich zu folgender spannender Tatsache: Wenn man den Diamanten betrachtet, scheint er aus einem bestimmten Winkel gesehen Deep Purple, also Tief-Purpur zu sein, wird er aber langsam im Licht gedreht, ändert sich die Farbe zu einem Deep bis Vivid Purplish Red, also einem tiefen bis leuchtenden Rot mit leichtem Purpureinschlag. Diese Metamorphose ist absolut einzigartig und niemand in der Welt der Diamanten hat eine Erklärung dafür. Laut Presseberichten tauchte der Stein 2002 in London auf. Es wird vermutet, dass er aus dem Amazonasbecken stammt. 

 

 

 

 

Stöbern Sie in unserer großen Auswahl an Natürlichen Fancy-Diamanten in Purpur.

Verwandte Artikel über Diamanten

article image
About Natural Fancy Argyle Diamonds
article image
Natural Fancy Gray Diamonds
article image
About Natural Fancy Pink Diamonds
article image
About Natural Fancy Violet Diamonds
Video Gallery
icon scroll icon scroll