Geburtssteine für Dezember Türkis, Blautopas und Tansanit

Der Monat Dezember hat nicht nur einen oder zwei, sondern gleich drei Geburtssteine zu bieten und sie alle haben eins gemeinsam: ihre blaue Farbe. Ja, blau ist die Farbe des Dezembers und im Dezember Geborene haben eine tolle Auswahl aus drei atemberaubend schönen Geburtssteinen – dem Türkis, dem Blautopas und dem Tansanit. Ähnlich wie bei blauen Diamanten bezaubert jeder dieser drei Steine mit seinen ganz eigenen Merkmalen, seiner Geschichte und natürlichen Schönheit. Schauen wir uns den Ursprung dieser Edelsteine und ihren Platz unter modernen Schmuckstücken an.

 

Türkis

 

Der Türkis ist seit Tausenden von Jahren als Edelstein bekannt und hochgeschätzt. Nachdem die Bodenschätze in Ägypten und Sinai erschöpft sind, stammen die meisten Türkise heute aus dem Iran. Die Steine wurden ursprünglich über die Türkei auf die Reise nach Europa geschickt. Dies erklärt den Namen des Steins, der auf Französisch „türkisch“ bedeutet. Seine große Anziehung verdankt der Stein seiner himmelblauen Farbe, aber da er relativ weich ist – nur 5 bis 6 auf der Mohs-Skala – muss er besonders vorsichtig behandelt werden.

 

 Türkis

Ein Türkis

 

Blautopas

 

Im Gegensatz zum Türkis erreicht der Blautopas den Wert 8 auf der Mohs-Skala. Der Topas tritt in vielen verschiedenen Farben auf, ist aber hauptsächlich für seine blaue Variante bekannt. Zu den übrigen Farben gehören transparent, Braun, Gelb, Orange, Rot und Pink. Die Farbpalette des Blautopas reicht von Blassblau bis Mittelblau. Die Farbe wird durch Strahlung verursacht. Aufgrund ihrer beeindruckenden Größe und günstigen Preisen sind Blautopas-Steine eine hervorragende Wahl.

 

 Blautopas

Blautopas

 

Tansanit

 

„Das Beste zum Schluss“ sagt das Sprichwort und in diesem Fall ist der Tansanit tatsächlich der atemberaubendste Stein der drei. Dieser Stein ist so bedeutend, dass er 2002 den Geburtssteinen für Dezember hinzugefügt wurde. Der Tansanit wurde nicht nur als letzter den Geburtssteinen für Dezember hinzugefügt, aber auch als letztes entdeckt. Der erste Tansanit wurde erst im Jahr 1967 in Tansania gefunden, was noch heute die einzige Quelle dieses einzigartigen Steins ist.  Leibish & Co. erweiterte sein bereits unwiderstehliches Sortiment an Schmuckstücken mit farbigen Diamanten vor kurzem durch ein ein märchenhaftes Tansanitschmuck-Sortiment

 

 Herz-Anhänger mit weißem Tansanit und gelbem Diamant in Fancy Vivid Yellow mit 5,55 Karat

Der Herz-Anhänger mit weißem Tansanit und gelbem Diamant in Fancy Vivid Yellow mit 5,55 Karat von Leibish

 

Die drei oben erwähnten blauen Edelsteine sind die modernen Geburtssteine für Dezember. Die traditionelleren Geburtssteine für den letzten Monat des Jahres sind unter anderem der blaue Zirkon und der Lapislazulli. Diese Steine sind ebenfalls blau, unterscheiden sich aber sehr voneinander. Der Erste ist eher kristallähnlich, vergleichbar mit dem Tansanit, und der Letztere besitzt eine Steinstruktur, die eher an den Türkis erinnert. Geburtstagskinder im Dezember dürfen sich über zahlreiche Auswahlmöglichkeiten an Schmuck mit Geburtssteinen freuen, doch diese drei Steine eignen sich auch hervorragend für alle, die die Farbe Blau lieben.

Verwandte Artikel über Diamanten

Tourmaline and Opal Birthstone - October Birthstones
Topaz: November’s Birthstone
article image
Sapphire Birthstone - September Birthstone
August Birthstone - Peridot and Sardonyx Birthstones
Video Gallery
icon scroll icon scroll