Arten von Diamantfassungen

Herzlichen Glückwunsch! Sie haben sich endlich für den Diamanten Ihrer Träume entschieden. Die Frage, die sich nun aufdrängt, ist: Welche Fassungsart passt am besten zu Ihnen und Ihrem Stein? Grundsätzlich gibt es vier Hauptarten von Fassungen. Diese sind Solitär, Halo, Drei-Stein und Seitenstein. Natürlich gibt es unzählige weitere spezifische Designs. Wir konzentrieren uns nun aber auf diese vier Hauptarten mit ihren Vor- und Nachteilen. Verschiedene Fassungen sprechen verschiedene Menschen an, und wir möchten nun jede einzelne näher für Sie beschreiben.

 

Fancy Intense Purplish Pink Diamond Ring (2.86Ct TW)

A 2.86 carat Fancy Intense Purplish Pink Custom Designed Diamond Dress Ring

  

 

Solitärfassung

Der Ring mit der bekanntesten Fassungsart ist der Solitärring – und das aus ein paar einfachen Gründen. Einer davon ist, dass sich die Mehrheit der Käufer von Verlobungsringen für einen einzelnen Diamanten entscheidet und somit die anderen drei Kategorien unwichtig werden. Außerdem verhelfen die Krappen dem Diamanten zu einem größeren und markanteren Erscheinungsbild, da sie den Diamanten aus der Ringschiene heben und dieser dadurch größer erscheint. Es gibt Fassungen mit vier und mit sechs Krappen. Während man bei der 4-Krappen-Fassung den Diamanten besser sehen kann, ermöglicht die 6-Krappen-Fassung dem Stein einen besseren Halt. Beide Arten bringen den Diamanten jedoch besser zum Vorschein als die andere Solitärfassung, die Lünette. Zudem lassen sie zu, dass mehr Licht auf den Diamanten strahlt und dieser somit noch stärker glänzt. Die Krappenfassung ist einfach zu reinigen (was ein riesiger Vorteil ist) und zu pflegen und bietet einen klassischen und zeitlosen Look. Der Nachteil dieser Fassungsart ist, dass sie leicht an Kleidung hängen bleibt, besonders, wenn die Fassung weit herausragt. Mit der Zeit können dann die Krappen locker werden und es besteht die Gefahr, dass der Mittelstein herausfällt. Deshalb wird wärmstens empfohlen, die Krappen ca. alle zwei Jahre überprüfen zu lassen, um sicherzugehen, dass sie gut halten. Eine Lünettenfassung hingegen ist in dieser Hinsicht sicherer und bleibt nicht an Kleidung hängen. Sie bietet einen glatten, modernen Look und ist für einen aktiven Lifestyle bestens geeignet. Der Nachteil hierbei ist, dass sie einen Teil des Diamanten völlig verdeckt und somit weniger Licht durchstrahlen lässt, wodurch der Diamant nicht so sehr glänzt. Diese Fassung wird also für andere Formen als den runden Brillanten empfohlen.

 

Solitaire Diamond and Gemstone Ring Styles

Solitärfassungen für Diamant- und Edelsteinringe

Halo-Fassung

Halo-Diamantringe bestehen aus einem größeren Mittelstein, umgeben von einem Ring aus kleineren Steinen. Diese Fassung bietet eine Vielzahl an Vorteilen. Sie können sich zum Beispiel für einen kleineren Mittelstein entscheiden, der trotzdem ein größeres Erscheinungsbild aufweist. Hierbei müssen Sie trotz der kleinen Steine rundherum weniger Geld ausgeben als für einen großen Diamanten. Außerdem können Sie entweder verschiedene Diamantfarben kombinieren oder sich für die einfarbige Variante entscheiden.

 

Halo Diamond and Gemstone Rings

Halo-Fassungen für Diamant- und Edelsteinringe

Drei-Steine-Fassung

Für all jene, denen ein einzelner Diamant nicht genug ist, ist der Diamantring mit drei Steinen eine großartige Wahl. Der Ring kann – abhängig von der Größe der Steine – vollkommen unterschiedlich aussehen. Sie können sich zum Beispiel für einen durchschnittlich großen Mittelstein entscheiden und kleinere Diamanten auf der Seite auswählen. Es können aber auch alle Diamanten dieselbe Größe haben, egal ob klein, mittel oder groß. Alle Steine können entweder dieselbe Farbe aufweisen oder kontrastreiche Farben beinhalten, wie zum Beispiel einen pinken Mittelstein und zwei farblose Diamanten an beiden Seiten. Für diese Art können Krappen- oder Lünettenfassungen verwendet werden.

 

Three-stone diamond and gemstone ring styles

Drei-Steine-Fassungen für Diamant- und Edelsteinringe

Seitensteine

Last but not least gibt es noch die Möglichkeit, Ihren Diamanten vollkommen von Seitensteinen umgeben zu lassen. Das kann ebenfalls mit einer Krappen- oder einer Lünettenfassung geschehen. Die Seitensteine zieren die Ringschiene an beiden Seiten des Mittelsteins. Sie können dieselbe Farbe wie der Mittelstein haben oder eine andere Farbe aufweisen. Auch alternative Farbvarianten wie zum Beispiel Gelb-Farblos-Gelb sind möglich.

 

Side-stone diamond and gemstone rings

Seitenstein-Fassungen für Diamant- und Edelsteinringe

Die Wahl der Fassung für Ihren Diamanten hängt sehr vom eigenen Geschmack und den individuellen Vorlieben ab. Einige Frauen bevorzugen etwas Praktisches, während andere den spektakulärsten Ring überhaupt möchten. Solange Ihr Lifestyle es Ihnen ermöglicht, den Ring auszusuchen, den Sie möchten, sollten Sie das auch tun. Der Ring muss nicht ständig getragen werden, aber er sollte Sie so glücklich wie nur möglich machen. Wenn Sie sich für einen Ring entscheiden, nur weil er praktisch ist, egal ob er Ihnen gefällt oder nicht, wird er womöglich nicht so oft getragen und bewundert werden. Folgen Sie Ihrem Herzen und entscheiden Sie sich für Ihre Traumfassung, so wie Sie sich für Ihren Diamanten entschieden haben. Doch bevor Sie irgendwelche Entscheidungen treffen, ist es das Wichtigste, dass Sie die verschiedenen Ringarten kennenlernen, um so mit der Auswahl besser vertraut zu werden.

 

Check out our engagement ring designs!