Wie Sie mit Ihrem Diamant-Verlobungsring richtig umgehen

Für das wunderschöne Ringetui, in dem Ihr traumhafter Verlobungsring während des Heiratsantrags lag, hat man nach demselben wenig Verwendung.

Immerhin wollen Sie Ihren Ring ständig und überall tragen!

Dafür sind Diamantringe auch gemacht. Allerdings brauchen sie auch ein gewisses Maß an Pflege und Aufmerksamkeit. Verwahren Sie Ihren Ring also auf alle Fälle in seinem Etui, wenn Sie ihn gerade nicht tragen. Diamanten sind der härteste natürliche Stoff, und Gold oder Platin sind sehr harte Edelmetalle – aber auch sie laufen Gefahr, beschädigt zu werden, wenn man sie falsch behandelt.

Sollte der Ring beschädigt werden, gibt es immer eine Möglichkeit, Ihre beschädigten Diamanten zu retten. Dennoch ist es besser, auf Ihren schönen Schmuck immer gut aufzupassen. Hier finden Sie eine kurze Anleitung, was Sie mit Ihrem Diamantring tun können und besser lassen sollten:

 

Batel with a 5.01 carat Fancy Vivid Zimmy Yellow Diamond Ring

Ein Fancy-Diamantring mit 5,01 Karat in leuchtendem Gelb

Was Sie tun sollten:

Sie sollten: Ihren Ring bei der Arbeit tragen. Obwohl er Ihnen ab und zu in die Quere kommen mag, spricht nichts dagegen, Ihren Ring vor Ihren Kollegen, Angestellten oder Vorgesetzten zur Schau zu tragen – es sei denn, Ihr Arbeitsplatz ist ein Risikofaktor für Diamanten!

Sie sollten: Ihren Diamanten reinigen. Der Slogan des großen Diamantenhändlers De Beers lautete: „Diamonds are Forever“ – „Diamanten sind unvergänglich“. Sind die Facetten allerdings mit Schmutz und Schmiere bedeckt, kann sich das Licht nicht mehr so gut im Schmuckstein brechen, wodurch er nicht mehr so schön glänzen wird. Sie sollten Ihren Schmuckstein also unbedingt von Zeit zu Zeit reinigen, damit er wieder so funkelt wie an dem Tag, an dem er Ihnen überreicht wurde. Am besten legen Sie ihn für etwa 15 Minuten in warmes Seifenwasser und entfernen den Schmutz danach sorgfältig mit einer weichen Zahnbürste.

Sie sollten: Ihren Ring beim Schlafen tragen. Obwohl niemand Ihre funkelnden Diamanten sehen kann, während Sie schlummern, ist Ihr wertvoller Schmuck bei Ihnen sicher und gut aufgehoben. Es gibt keinen Grund, warum Sie Ihren Ring nicht auch im Schlaf tragen können – es sei denn, Ihre Finger schwellen in der Nacht häufig an.

Fancy Grayish Greenish Yellow Emerald Diamond Ring

Farbige Verlobungsringe! Ein Fancy-Smaragd-Diamantring in einem Grau/Grün/Gelb-Farbton

Sie sollten: Ihren Ring von Zeit zu Zeit neu polieren lassen. Die meisten Verlobungsringe sind entweder aus Gold oder Platin. Letzteres ist ein schönes und sehr kräftiges Metall, aber nicht so glänzend wie Gold. Gold wiederum sollte immer wieder neu poliert werden, wenn es sich nicht um Gelb- oder Rotgold handelt. Weißgold wird nämlich aus einer Kombination von Metallen, darunter Gelbgold, hergestellt und danach mit Rhodium beschichtet. Diese Beschichtung verbleicht mit der Zeit und bekommt einen Gelbstich, und zwar besonders dann, wenn der Ring bei bestimmten Tätigkeiten – wie etwa beim Duschen oder Abwaschen – nicht abgelegt wird. Um seinen schönen, reinen Glanz wiederherzustellen, sollte er neu beschichtet und poliert werden.

Sie sollten: Ihren Diamanten regelmäßig fixieren lassen. Ist er richtig befestigt, kann Ihrem Schmuckstein nichts passieren. Allerdings wird Ihr Ring allein durch das tägliche Tragen beansprucht: Sogar eine feste, sichere Krappe kann so leicht locker werden. Es wäre also ratsam, sicherzustellen, dass der Diamant intakt ist, fest sitzt und nicht verloren gehen kann. Denn was wäre schlimmer, als beim Anblick einer leeren Fassung eben diese zu verlieren?

Sie sollten: Ihren Schmuck mit Respekt behandeln. Diamanten oder Edelsteine werden zu freudigen Anlässen getragen bzw. überreicht und sind deshalb oft von großem immateriellen Wert. Überdies sind diese Schmuckstücke nicht gerade billig. Jemand (Sie oder Ihr Partner) hat für diesen Schmuck Geld aufgebracht und ausgegeben. Schon allein deshalb sollten Sie sich darum bemühen, seine Qualität möglichst lange zu erhalten.

Batel in a Fancy Yellow Oval Diamond Diamond Ring

Der traditionellere ovale Fancy-Diamantring in Gelb

Was Sie nicht tun sollten:

Sie sollten nicht: Angst davor haben, Ihren Ring mit Stolz zu tragen. Obwohl das kleine, samtene Ringetui sehr praktisch ist, wenn Sie Ihren Ring ablegen wollen, so sollte es doch niemals sein ständiger Aufenthaltsort sein. Ihr Ring ist dazu da, von Ihnen getragen zu werden – haben Sie also keine falsche Scheu davor, bewundernde Blicke auf sich zu ziehen! Machen Sie sich keine Gedanken: Ringe werden für den täglichen Gebrauch entworfen und sollten so oft wie möglich getragen werden.

Sie sollten nicht: mit Ihrem Ring baden, schwimmen, duschen oder putzen. Wenn Sie Ihre Besuche beim Juwelier auf ein Minimum reduzieren möchten, legen Sie Ihren Ring während dieser Tätigkeiten ab. Wasser kann den Schimmer des Metalls und den Diamanten selbst beschädigen, da es viele Chemikalien wie z. B. Chlor enthält. Manche Chemikalien, die zum Putzen verwendet werden, können früher oder später das Metall beschädigen, obwohl sie für Ihren Diamanten unbedenklich wären. Legen Sie den Ring währenddessen besser in Ihr Ringetui oder Schmuckkästchen oder setzen Sie ihn auf einen Ringständer.

 

Fancy Color Diamond Collage Designer Ring

Erwägen Sie eine Farbmischung – Ein Fancy-Color-Collage-Designerstück

Sie sollten nicht: putzen oder mit aggressiven Chemikalien hantieren, während Sie Ihren Ring tragen. Behandeln Sie ihn wie eine wahre Königin – mit Respekt! Das bedeutet, selbst die alltäglichsten Aufgaben wie Putzen, Ausmalen oder Desinfizieren ohne Ihren Ring zu verrichten. Legen Sie ihn beiseite, bis Sie Ihre Arbeit beendet haben.

Sie sollten nicht: gefährliche Sportarten betreiben, während Sie Ihren Ring tragen. Sportliche Freizeitaktivitäten sind die perfekte Gelegenheit, um ihn zu beschädigen bzw. zu verlieren. Legen Sie Ihren Ring ab, bevor Sie sich sportlich betätigen, um zu vermeiden, dass Ihr Schmuckstück beschädigt oder beschmutzt wird. Obwohl eventuelle Schäden nicht sofort sichtbar sind, kann die Fassung aufgrund dieser Aktivitäten unter Umständen in Mitleidenschaft gezogen werden.

Jeder Ring ist anders und sollte dementsprechend gepflegt werden. Ringe mit einer Platinfassung haben andere Anforderungen an ihre Pflege als Ringe mit Goldfassung. Krappenfassungen erfordern ebenso mehr Aufmerksamkeit als Lünettenfassungen. Fragen Sie Ihren Juwelier beim Kauf genau nach Pflegehinweisen für Ihren Ring und halten Sie sich genau an diese, um sich möglichst lange daran erfreuen zu können. Einen Verlobungsring kauft oder erhält man schließlich nicht alle Tage!

Verwandte Artikel über Diamanten

article image
Resizing Rings
article image
6 Myths About Engagement Rings That You Believed
The Right Way to Propose
article image
How to Make the Most of a Ring You Don't Like
Video Gallery