Was sind gelbe Diamanten, Sind gelbe Diamanten teuer und mehr FAQ

 

Gelbe Diamanten verzeichnen aktuell die höchste Nachfrage auf dem Markt im Vergleich zu allen anderen Farbdiamanten. Sie haben sich in diesem Jahrzehnt zu einem vielseitigen Modetrend entwickelt. Einer der wichtigsten Faktoren bei diesem neuen Trend ist die wachsende Beliebtheit der gelben Diamanten bei Prominenten, die ihre Schmuckstücke mit diesen Steinen gerne ausführen und so für einen drastischen Anstieg der Nachfrage sorgen. Darüber hinaus sind die Steine auch wegen ihrer extremen Seltenheit und einzigartigen Merkmalen so begehrt.

 

Aufgrund ihrer wachsenden Beliebtheit haben viele Menschen Fragen zu den gelben Steinen. Hier finden Sie einige der häufigsten Fragen mit präzisen Antworten.

 

1. Was sind gelbe Diamanten?

 

Gelbe Diamanten gehören zu den farbigen Diamanten. Viele Menschen wissen gar nicht, dass dieser Edelstein – der beste Freund einer Frau – gar nicht grundsätzlich farblos ist, sondern in vielen verschiedenen Farben vorkommt. Gelbe Diamanten sind nur eine der zahlreichen Varianten farbiger Diamanten. Dabei ist es sehr interessant, dass Diamanten, die sich ganz unten auf der Farbbewertungsskala für farblose Steine befinden, Spuren von Gelb aufweisen, und in der Kategorie der gelben Diamanten aufgrund ihrer hauchzarten Farbe ganz unten angesiedelt sind – im Gegensatz zu den begehrteren intensiv gelben Steinen.  Die Bewertungsskala für farblose Steine reicht von D-Z, während sich die Bewertungsskala für die Farbe gelber Diamanten im Bereich Y-Z bewegt. Auf der Skala geht es nach oben weiter bis zu den Graden Fancy Deep/Dark Yellow.

 

 Farbtabelle für farblose Diamanten

 

2. Sind gelbe Diamanten echt?

 

Wie bei anderen natürlichen farbigen Diamanten, den sogenannten „Fancy-Diamanten“, sind die Farben das Ergebnis des Verbundelements in der Struktur des Steins. Die Steine mit einem kräftigeren gelben Farbton gehen oft darauf zurück, dass sich ein höherer Anteil von Stickstoff im Verbund befindet.  Sie sind 100 % echt, und atemberaubend schön!

 

3. Wie entstehen gelbe Diamanten?

Wie bei allen anderen natürlichen Diamanten werden diese Steine im Laufe von Abermillionen von Jahren gebildet. Die gelbe Färbung entsteht durch den Einschluss von Stickstoff im Verbundelement des Steins. Die Diamanten wurden unter extrem hohen Temperaturen und enorm hohem Druck weit unter der Erdoberfläche gebildet. Sobald er das Licht der Welt erblickt, wird er von einem Diamantenpolierer, der ihn genau einzuschätzen versteht, geschliffen und poliert, bis dem Rohdiamant seine unglaubliche Schönheit entlockt wird, die uns in Schmuckgeschäften immer wieder begeistert.

 

4. Wie bezeichnet man gelbe Diamanten

 

Die Bezeichnung von Farbdiamanten folgt einem international anerkannten Bezeichnungsmuster, das vom Institut für die Erkundung, Forschung und Lehre von Edelsteinen und Diamanten und deren Bewertung, kurz GIA (Gemological Institute of America) entwickelt wurde. Zunächst wird das Karatgewicht genannt, dann die Intensität des Steins, gefolgt von jeglichem sekundären Farbton (auch Oberton-Farben genannt). Am Ende wird die dominante Farbe des Steins genannt. Zum Beispiel: Ein 1,13 Karat, Fancy Vivid Orange Yellow Diamant ist ein gelber Diamant (das heißt, der gelbe Ton ist die dominante Farbe des Steins) mit einem Hauch Orange. Der Stein wiegt 1,13 Karat, und der Intensitätsgrad wird Fancy Vivid genannt (der wertvollste Intensitätsgrad bei einem natürlichen Fancy-Diamanten).

 

Es gibt übrigens eine Reihe von „Spitznamen“, die im Laufe der Zeit für gelbe Diamanten entstanden. Viele Menschen bezeichnen gelbe Diamanten als Canary-Diamanten, wie in einem kanariengelbem Diamant , andere benutzen den Namen Zimmy.

 

Doch nicht jeder gelber Diamant ist ein Canary-Diamant, nur die Steine mit einer sehr kräftigen, intensiven Farbe (Fancy Intense Yellow oder Fancy Vivid Yellow) werden so bezeichnet.

 

Der Begriff Zimmy andererseits, der auch sehr oft verwendet wird, wenn man über leuchtend gelbe Steine mit einem tieferen Farbton spricht, bezeichnet eigentlich außergewöhnlich leuchtend gelbe Diamanten, die in der Zimmy-Mine in Sierra Leone geschürft werden. Die Farbe dieser Zimmy-Steine bringt andere Gelbtöne zum Verblassen.

 

5. Woher stammen gelbe Diamanten?

 

Alle natürlichen Diamanten wurden weit unter der Erdoberfläche gebildet und gelangten durch Vulkanausbrüche in eine erreichbare Tiefe. Die Verbundelemente, denen die Steine letzten Endes ihre Farbe verdanken, können überall dazustoßen, doch am häufigsten geschieht dies dort, wo das Erdmaterial an dieser Stelle mehr der spezifischen Elemente enthält. Nur als Beispiel: Die Ellendale-Mine in Westaustralien war für ihre Massenproduktion an gelben Diamanten bekannt, da viele gelbe Diamanten an diesem Ort gefunden wurden. Diese Mine ging durch harte Zeiten, doch es gibt andere Minen auf der ganzen Welt, in denen solche Steine abgebaut werden, z. B. in Südafrika, Russland, Indien und Kanada.

 

6. Wo werden gelbe Diamanten abgebaut?

 

Gelbe Diamanten, neben allen anderen Steinen in der Welt der Farbdiamanten, werden eintausend Mal seltener gefunden als weiße Steine. Das bedeutet, dass lediglich 0.0001 % der abgebauten Diamanten farbige, also Fancy-Diamanten sind. Gelbe Diamanten gehören zu den häufigeren Farben unter den Fancy-Diamanten. Gelbe Diamanten wurden in verschiedenen Minen auf der ganzen Welt gefunden, doch die Länder, die besonders bekannt für ihre Funde sind, sind Australien, Zentralafrika, Angola, Borneo, Brasilien, die Demokratische Republik Kongo und Sierra Leone.

 

7. Sind gelbe Diamanten teurer als farblose Diamanten/weiße Diamanten?

 

Obwohl Farbdiamanten aufgrund ihrer Seltenheit ziemlich kostspielig sein können, sind gelbe Diamanten zuweilen durchaus freundlich zu Ihrem Geldbeutel und können weniger kosten als ein farbloser Diamant derselben Qualität. Wie oben bereits erwähnt, bilden die „unteren“ gelben Diamanten auch den „Bodensatz“ der farblosen Diamanten, daher ist ein Diamant mit hellerer gelber Färbung wie Fancy Yellow weniger teuer als ein farbloser Diamant derselben Qualität. Andererseits muss man für einen Diamanten der Farbe Yellow Intense Yellow oder Fancy Vivid Yellow mit einer höheren Summe rechnen als für einen farblosen Diamanten.

 Vergleich der Diamantenintensität gelber Diamanten

Die unterschiedlichen Farbintensitäten – Fancy Yellow, Fancy Intense Yellow und Fancy Vivid Yellow

 

8. Sind gelbe Diamanten günstiger als andere Diamanten?

 

Einer der bedeutendsten Vorteile natürlicher gelber Diamanten, abgesehen von der Tatsache, dass sie einzigartig, anders und atemberaubend schön sind, ist ihr niedrigerer Preis pro Karat im Vergleich zu den meisten anderen gefundenen Farben! Die Diamantenmerkmale, die sich am stärksten auf den Preis des Steins auswirken, sind die tatsächliche Farbe und die Intensität, mit der er leuchtet. Ein gelber Diamant mit der Farbe Fancy Light Yellow oder sogar Fancy Yellow ist günstiger pro Karat als die meisten Diamanten mit anderen Farben und einem ähnlichen Intensitätsgrad. Wenn der Stein einen hohen Intensitätsgrad besitzt, übersteigt er den Preis pro Karat eines weißen Diamanten, ist aber auf jeden Fall günstiger als ein vergleichbarer blauer, grüner, pinkfarbener oder roter Diamant.

 

9. Wie viel sind gelbe Diamanten wert?

 

Da gelbe Steine als farbige Diamanten („Fancy Diamonds“) klassifiziert werden, gehen viele davon aus, dass sie mehr wert sind als ein weißer Diamant. In Wahrheit hängt das von vielen Faktoren ab. Der Wert jedes Diamanten wird aufgrund von vielen verschiedenen Merkmalen des Steins ermittelt. Aber auch zwei Steine derselben Qualität können sich im Wert deutlich unterscheiden.

 

Da natürliche Fancy-Diamanten schwieriger zu finden sind, besitzen die größeren Steine einen höheren Preis pro Karat als ein weißer Diamant, da sie so einzigartig sind. Darüber hinaus ist ein kleinerer (d. h. 1 Karat schwerer) gelber Stein mit ähnlichen Merkmalen wie ein weißer Stein weniger teuer sein, aber nur wenn seine Farbintensität relativ schwach ist. Mit der Farbintensität Fancy Intense oder Fancy Vivid läge der Preis pro Karat höher und der Diamant wäre teuer als ein weißer Stein mit ähnlichen Merkmalen.

 

10. Warum sind gelbe Diamanten so teuer?

 

Selbst Menschen, die sich im Diamantenhandel auskenne, sind oft verwirrt, wenn gelbe Diamanten einen niedrigeren Preis pro Karat besitzen als andere Steine, einschließlich farbloser Diamanten! Der Grund ist schlicht und einfach Angebot und Nachfrage. Allerdings übersteigt der Preis pro Karat bei einem gelbem Diamant mit höherer Farbintensität den eines ähnlichen farblosen Steins, ist jedoch im Vergleich zu den meisten anderen Fancy-Diamanten aus der Welt der Farben immer noch recht günstig.

                                   

11. Sind gelbe Diamanten selten?

 

Farbige Diamanten gelten als die seltensten Edelsteine der Erde. Innerhalb der Familie der Fancy-Diamanten werden jedoch gelbe und braune Diamanten als die häufigsten erachtet. Sie sind viel seltener als farblose Steine, was sie so einzigartig macht.


Ein Stein einer hohen Qualität wie ein Diamant mit den Polier-/Verhältnissymmetriegraden VS+ und VG/VG mit einem Gewicht von über 2 Karat ist schwerer zu bekommen und daher teurer. Bestimmte gelbe Diamanten stellen eine sehr gute Investition dar, da sich ihre Preise im Lauf der Jahre drastisch erhöht haben. Darüber hinaus lassen sich gelbe Diamanten aufgrund ihrer hohen Beliebtheit schneller zu Geld machen. Die Nachfrage nach Fancy-Diamanten in Gelb ist hoch und übersteigt das Angebot und auf diesem Markt dreht sich alles um Angebot und Nachfrage.

 Passendes Paar gelber Diamanten mit 2,02 ct in Fancy Yellow in Birnenform

Spektakuläre Kombination von Diamanten in Birnenform in Fancy Yellow mit 2,02 Ct TW mit CIA-Zertifikaten, gefasst in einem Halo-Kollektionsring mit Pavé-Fassung.

 

12. Welche gelbe Diamanten gibt es?

 

Alle natürlichen Fancy-Diamanten gelten als „selten“. Obwohl die Farben Gelb und Braun in der Familie der Fancy-Diamanten die häufigsten sind, kommen sie weitaus seltener vor als farblose Diamanten. Dennoch – man muss es kaum sagen – sind einige gelbe Diamanten einfach atemberaubend! Die berühmtesten gelben Diamanten sind der Tiffany-Diamant, der Allnatt-Diamant, der Diamond, der Cora Sun Drop und der Incomparable.

 

 

13. Gelbe im Vergleich zu farblosen Diamanten?

 

Farblose Diamanten sind auch heute noch die Steine der Wahl für Verlobungsringe und andere Schmuckstücke, weil sie traditionell und sicher sind. Allerdings werden die Menschen auch immer mutiger, brechen mit den alten Traditionen und entscheiden sich für ganz besondere, einzigartige Optionen. Bei der Entscheidung für gelbe Diamanten statt farbloser Steine spielt oft eine Rolle, dass sie anders sind, mit wunderschönen Farben bezaubern, lebendig strahlen und gleichzeitig den aufregenden Glanz der Diamanten mitbringen.

 Verlobungsringe mit gelben Diamanten

Eine Auswahl an Verlobungsringen mit gelben Diamanten von Leibish & Co.

 

14. Was macht einen gelben Diamanten gelb?

 

Eines der wichtigsten Dinge, die man bei gelben Diamanten verstehen muss – zumindest bei natürlichen gelben Diamanten – ist, dass sie NATÜRLICH sind. Es handelt sich keineswegs um farblose Diamanten, die gefärbt wurden, sondern um echte farbige Diamanten, die so an die Erdoberfläche kamen. Jede der unterschiedlichen Diamantenfarben hat eine bestimmte Ursache. Gelbe Diamanten verdanken ihre Farbe zum großen Teil Spuren an Stickstoff, die in den Diamanten gefunden wurden. Es ist diese Unreinheit, die gelben Diamanten die wunderschöne gelbe Farbe verleiht.

 

 Farbskala für gelbe Diamanten

Die Farbbewertungsskala für gelbe Diamanten mit ihrem ganzen Spektrum an Farbintensitäten hängt von der Menge des im Stein gebundenen Stickstoffs ab

 

15. Wie kauft man gelbe Diamanten?

 

In alten Zeiten wurden die feineren Farbdiamanten aufgrund ihrer Seltenheit nur von Königen, Königinnen und den reichsten Mitgliedern einer Gesellschaft gesammelt. Im Laufe der Zeit, besonders mit der breiten Nutzung des Internets, gibt es viele Händler, die diese Artikel einem breiten Käuferkreis anbieten. Kleinere Diamanten- und Schmuckgeschäfte haben oft einen oder zwei im Sortiment, sehen jedoch von der Investition in eine größere Kollektion ab, da die Nachfrage nach weißen Steinen einfach größer ist. Daher sind Online-Händler die beste Adresse, um eine breite Auswahl zu erhalten, aber denken Sie unbedingt daran, sich nach einem unabhängigen Diamanten-Bewertungsbericht zu erkundigen, um sicherzustellen, dass es sich wirklich um einen guten Diamanten handelt.

 

Gelbe Diamanten sehen in Schmuckstücken gefasst einfach umwerfend aus. Viele Vorteile sprechen für diesen wertvollen Stein, aber man sollte einen Diamanten stets weise und sorgfältig auswählen. Nach umfassender Recherche zum Stein, nach dem Stellen der richtigen Fragen und dem Abwägen der Antworten fällt die Wahl leichter und Sie können eine informierte Kaufentscheidung treffen.

 

Verfasser: Benji Margolese

Verwandte Artikel über Diamanten

article image
Yellow Diamond Engagement Rings
article image
About Fancy Yellow Diamonds
Natural Fancy Yellow Diamonds, Canary Diamonds
Frequently Asked Questions
Video Gallery
icon scroll icon scroll